Aktuelles

Wir haben gute Nachrichten für Sie!

Ab Freitag, 3. April 2020, bieten wir einen Abhol- und Lieferdienst an, der vom BAG und Kanton Zürich abgesegnet ist.

Das Vorgehen sieht folgendermassen aus:

  • Reservieren Sie die Medien kostenlos auf bibliotheken-zh.ch/Effretikon. Sie müssen sich dafür nur via «Mein Konto» einloggen. Pro Person und Woche können 3 Medien ausgeliehen werden (bei einem Familienkonto mit 2 Erwachsenen und 2 Kindern wären das 12 Medien).
  • Sobald die Medien bereitstehen, erhalten Sie von uns ein Bestätigungsmail.
  • Wir werden dann die Medien in einer angeschriebenen Tasche inkl. Beleg bei uns im Reduit vor der Bibliothekstüre deponieren. Bitte bringen Sie Ihre eigene Tasche mit und füllen Sie Ihre Medien um.
    Vielen Dank!
  • Die Abholzeiten sind Dienstagnachmittag von 14 bis 16 Uhr oder Freitagmorgen von 9 bis 11 Uhr. Ausnahme Karfreitag, den 10. April 2020: In dieser Woche können Sie die Medien am Donnerstagmorgen 9. April 2020 von 9 bis 11 Uhr abholen. Bei Medien, die innerhalb von einer Woche nicht abgeholt werden, verfällt die Reservation.
  • Selbstverständlich trägt das Bibliotheksteam Handschuhe. Zwischen der Bibliothekarin und Ihnen gibt es keinen persönlichen Kontakt, somit entsteht für beide kein Risiko.
  • Wir werden weiterhin keine Mahnungen versenden.
  • Wenn Sie Ihre Medien zurückbringen möchten, dann stellen Sie Ihre Tasche zu den Abholzeiten ins Reduit vor der Eingangstüre der Bibliothek. Die Bücher werden danach von uns desinfiziert.
  • Zu den angegebenen Zeiten sind wir auch gerne telefonisch erreichbar. Jederzeit können Sie uns eine Nachricht per Mail senden.
  • Falls jemand eine Bestellung nicht persönlich oder durch eine Drittperson abholen kann, weil er zu einer Risikogruppe gehört oder nicht mobil ist, teilen Sie uns das mit. Wir können Ihnen die Medien ausnahmsweise auch nach Hause bringen.
  • Wenn Ihr Abonnement abgelaufen ist, dann melden Sie sich bitte telefonisch oder senden Sie eine kurze Nachricht an bibliothek@effretikon.ch. Wir verlängern es so schnell wie möglich.

Wir freuen uns sehr, Ihnen den Zugang zu den Medien wieder teilweise ermöglichen zu können.

Bliebed Sie gsund und hoffentlich bis bald!

Ihr Bibliotheksteam

Carmen Kern, Claudia Kofel, Brigitte Muggler, Eliane Tomasi und Rita Vetter

 

Die Bibliothek bleibt bis und mit 20. April 2020 geschlossen

Aufgrund der Entwicklungen in Bezug auf die Verbreitung des Coronavirus hat der Bibliotheksverein auf Empfehlung der Stadt Illnau-Effretikon beschlossen, die Bibliothek ab sofort bis und mit 20. April 2020 zu schliessen. Als häufig genutzter Ort der Begegnung für Menschen aller Generationen tut sie dies zum Schutze ihrer Kundinnen und Kunden und ihrer Mitarbeiterinnen. In diesem Zeitraum finden keine Events in der Bibliothek statt.

Die Fristen für ausgeliehene Medien werden automatisch bis zum 30. April 2020 verlängert. In diesem Zeitraum werden zudem keine Mahnungen oder Erinnerungen versendet.

Wir bitten Sie, keine Medien in den Briefkasten der Bibliothek zu werfen.

Die digitale Onleihe steht Ihnen weiterhin zur Verfügung.

Sie können uns jederzeit gerne eine Nachricht unter bibliothek@effretikon.ch senden. Die Mails werden regelmässig beantwortet.

Wir bedauern die Schliessung sehr, sind aber davon überzeugt, dass es der
richtige Entscheid ist.

Wir wünschen Ihnen gute Gesundheit und hoffen, dass die Bibliothek ab dem 21. April 2020 wieder für Sie geöffnet ist!

Ihr Bibliotheksteam

 

Sa, 11. April 2020
ABGESAGT / Ostern

Die Bibliothek Effretikon lädt Sie am Ostersamstag, 11. April, von 9 bis 12 Uhr ganz herzlich zu Eier tütschen, Kaffee trinken und Plaudern in der gemütlichen Kaffeeecke ein.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Do, 23. April 2020
Welttag des Buches

Der Welttag des Buches ist seit 1995 ein von der UNESCO weltweit eingerichteter Feiertag für das Lesen, für Bücher, für die Kultur des geschriebenen Wortes und auch für die Rechte ihrer Autoren.

Sa, 26. September 2020
Lesung Kulturwochen Asien

Im Rahmen der Kulturwochen findet auch dieses Jahr eine Lesung statt. Die Schauspielerin und Radiosprecherin Andrea Jost liest aus einem Roman zum Thema Asien.

Um 11 Uhr in der Bibliothek Effretikon,
anschliessend wird ein Apéro offeriert.
Eintritt frei, Kollekte.

Mo, 30. November 2020
Kaffeestube im November

Gemütliches Schmökern und Lesen bei gratis Kaffee und Tee.

Jeweils während der Ausleihe im ganzen Monat November.

design & cms: www.mva.ch